Fotomanipulation Teil 1
Für Photoimpact  11 und 12
Schwierigkeitsgrad: Mittel

Nachdem jetzt doch schon mehrere Nachfragen kamen,
wie man die Kleidung von Personen, Haare oder die Umgebung in Fotos ändern kann,
hier ein kleines Tutorial mit einigen Techniken dazu.
Es werden verwendet: das Freistellungstool, Pinsel als Objekterzeugung, einbinden von Farbe und Muster.
Speichern sie das linke Original und öffnen Sie es in PI.

Das verwendete Bild ist von http://www.pixelio.de

  Vorschau auf das Ergebnis:
 

Bild Original Bild neu


 

1. Möglichkeit:: Kleidung ändern mit Freistellen und Einbinden.

Schritt1: Kleidung freistellen.


Man könnte natürlich sofort die gesamte Kleidung freistellen,
aber ich möchte es Schritt für Schritt machen, damit Sie es langsam nachvollziehen können.

Wählen Sie das Freistellungwerkzeug.
Menüpunkt: Objekt - Objekt freistellen.
In dem folgenden Fenster stellen Sie die Pinselgröße auf 5 und klicken 3x auf Bild Vergrößern. Das +-Zeichen
siehe Einstellungen links



 


Schritt 2: Kleidung freistellen

Nun mit dem Pinsel z.B. die Hose am Rand umfahren, so das die Pinselfarbe sowohl in der Hose als auch etwas außerhalb angezeigt wird.
siehe links Bild oben

Umfahren Sie nun die gesamte Hose
siehe links Bild unten

Schritt 3: Kleidung freistellen

Klicken Sie nun auf den Knopf -Weiter- ( unten )
Klicken Sie nun mit der Maus außerhalb!!! der Hose in das Bild.
Sie sehen, das alles außer der Hode verschwindet.
Klicken Sie wieder auf  -Weiter-
Oben sehen sie nun einen Schieberegler.
Stellen sie diesen Regler auf  -Hoch- und klicken Sie anschließend 2x auf weiter.
Sie haben nun die Hose freigestellt und sie ist als eigenes Objekt im Bild zu sehen.

Schritt 4. Hose einfärben bzw. mit Muster versehen.

Wählen Sie nun die Trickkiste - Bildverbesserungen - Füllen.
Suchen Sie sich ein beliebiges Muster aus, ich verwende im Beispiel:
Kunsttexture - AT31

Anschließend rechte Maustaste, Eigenschaften -
Einbinden -  Farbton und Sättigung.

Nun sollte das Bild aussehen wie links gezeigt.
Sie können dann alles einbinden. ( rechte Maustaste, alles einbinden )
 

Schrit 5: Jacke und Bluse ändern.

Versuchen Sie nun selbst diese vorherigen Schritte für die Jacke wie auch die Bluse zu wiederholen.

Das Ergebnis sollte dann ähnlich wie links aussehen.

Nicht vergessen, zum Schluss alles einbinden.


2. Möglichkeit: Mit Pinsel

Schritt 1: Haare freistellen

Wir könnten natürlich die Haare genauso freistellen wie die Kleidung, aber ich möchte Ihnen noch eine andere Möglichkeit zeigen, mit dem ganz normalen Pinsel.

Vergrößern Sie das Bild in der Ansicht auf 400%.
Leiste Oben: Zoom auf 400%

Klicken Sie nun in der Werkzeugleiste, links auf den Pinsel.
Einstellungen siehe links.
Wichtig ist dabei, das unser Pinsel als
'Zeichnen als Objekt' eingestellt ist.

 

Schritt 2: Haare freistellen

Nun bemalen wir mit dem Pinsel die gesamten Haare.
Die Pinselgröße verändern wir dabei ja nach Bedarf.
siehe links.

Wenn Sie die Haare ganz bemalt haben, dann in der Werkzeugleiste oben auf den Pfeil ( Wahlwerkzeug ) klicken.
Es kommt die Meldung, das Sie den Modus. als Objekt malen, verlassen.
Bestätigen Sie und sie werden feststellen, das unser gemaltes Objekt freigestellt ist.

Schritt 3: Haare färben.

Dazu können Sie wieder die Trickkiste verwenden oder was immer sich als Füllung anbietet.
Ich mach die Haare mal passend zur Kleidung und wähle wieder
AT31.

siehe links.

Im nächsten Tutorial, Fotomanipulation Teil 2,  zeige ich Ihnen, wie ich die Theke, die Farbe der Möbel, das Schaufenster und den Strauch verändert habe.
Erscheinungstermin voraussichtlich Ende September.