Das Formular Objekt

Mit dem Formularobjekt haben Sie Zugriff auf alle Formulare,
die in einer HTML-Datei definiert sind.
Sie können Felder nach Eingaben überprüfen, Berechnungen mit
dem Inhalt von Feldern durcvhführen und vieles mehr.

Um in JacaScript ein Formular ansprechen zu können, ist es am
sinnvollsten, dem Formular einen Namen zu geben.
Das geschieht durch einen Namenseintrag im HTML-Befehl.

Beispiel:
<Form Name="Myform"   Action="mailto:Werner.Jakob@ops.de" Method="Post" Enctype="text">

Mit Hilfe des Nameneintrages kann nun auf das Formular zugegriffen werden.

Syntax:
Fenstername.document.Formularname.Eigenschaft oder Methode();

Eigenschaften des Formularobjekts

Fenstername.document.Formularname.action Ermittelt das CGI-Programm oder die E-Mail Adresse zum Absenden der Formulardaten.
Fenstername.document.Formularname.encoding Ermittelt den Kodierungstyp des Formulares
Fenstername.document.forms.length Ermittelt die Anzahl der Formulare in einer HTML-Datei.
Fenstername.document.Formularname.name Ermittelt den Namen des Formulares
Fenstername.document.Formularname.method Ermittelt die Datenübertragungsmethode
Fenstername.document.Formularname.target Ermittelt bei Framesets des Zielframes für Formularantworten

Methoden des Formularobjekts

Fenstername.document.Formularname.reset() Löscht alle Eingabefelder eines Formulars.
Fenstername.document.Formularname.submit() Sendet das Formular ab. Diese Methode funktioniert nicht wenn bei <Form actions=mailto:   eingetragen ist. Das wurde aus Sicherheitsgründen festgelegt, daß nicht ohne Wissen des Anwenders eine Mail im Hintergrund verschickt werden kann.